"Wir fügten vielen Menschen großen Schaden zu, am meisten jedoch schadeten wir uns selbst."

"Nur für heute brauche ich nichts mehr zu nehmen."

"Wenn nix mehr geht, eins geht immer - nix nehmen."

Rosemarie Wesolowski

Chefärztin

FÄ für Psychiatrie und Psychotherapie,
FÄ für Anästhesie und Intensivmedizin,
Suchtmedizinische Grundversorgung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kerstin Bartsch

Leitende Therapeutin

Diplom-Sozialpädagogin Suchttherapeutin,
Systemische Therapeutin,
Qualitätsmanagement-
beauftragte

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Top